Unser Tanklöschfahrzeug 4000 wurde von den Kameraden aus Presseck zur Unterstützung angefordert.

Gemeldet war ein Waldbrand in schwer zugänglichem Gelände welcher sich bestätigte. Es brannten ca. 150 m² Waldboden. Wir stellten mit unserem geländegängigen Fahrzeug mit 4.500 Litern Löschwasser die Wasserversorgung zur Brandbekämpfung sicher.

Weitere Bilder der FF Grafengehaig

https://www.facebook.com/ff.grafengehaig/posts/2777625365847855
21. Juli 2020

Waldbrand Überörtlich – Trottenreuth bei Presseck

Unser Tanklöschfahrzeug 4000 wurde von den Kameraden aus Presseck zur Unterstützung angefordert. Gemeldet war ein Waldbrand in schwer zugänglichem Gelände welcher sich bestätigte. Es brannten ca. […]